Alpen Mittelmeer Provence

Naturgebiete

Provence-Alpes-Côte d’Azur ist die Region Frankreichs mit den meisten nationalen und regionalen Naturparks,  Hinzu kommen die anderen, außergewöhnlich schönen Naturräume, die auf wunderbare Weise die landschaftliche Vielfalt und den Naturreichtum spiegeln, den die Küstengebiete, das Hinterland und die Gebirgszonen unserer Region beherbergen. 

Nationalparks

In Frankreich gibt es neun Nationalparks, von denen sich vier ganz oder teilweise in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur befinden: Les Calanques, les Ecrins, Port-Cros und der Park Mercantour. Vom französichen Staat für den Ausnahmecharakter ihrer Natur, Landschaft und Kultur anerkannt gelten für die Parks besondere Vorschriften zum Schutz und Erhalt ihrer Reichtümer. Jeder Park besteht aus zwei Zonen: Dem "Herzstück des Parks", das speziellen Vorschriften zum Schutz der Lebensräume unterliegt, und einem "Anrainerrandbereich" ("aire d'adhésion"), um den sich die jeweiligen umliegenden Gemeinden zu einem gemeinsamen nachhaltigen Entwicklungsprojekt zusammenschließen.

weiter lesen

Liste der Nationalparks

Die regionalen Naturparks

Die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur verfügt heute über 6 regionale Naturparks, womit sie landesweit an erster Stelle liegt. Von der Camargue bis Queyras, über die kleinen Alpen, Luberon, Verdon und die Voralpen der Côte d'Azur spiegeln die Gebiete die touristische Vielfalt der Region. Ein regionaler Naturpark mit dem Reichtum seiner Naturlandschaften und seinem historischen, kulturellen, landwirtschaftlichen und architektonischen Erbe wird nach Nachhaltigkeitsprinzipien verwaltet, die sowohl sienen Schutz gewährleisten als auch seine wirtschaftliche und soziale Entwicklung gewährleisten sollen.

weiter lesen

Liste der Regionales Naturaparks

Naturreservate und andere Naturräume

Über die Nationalparks und die regionalen Naturparks hinaus bietet die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur weitere, großartige Naturräume. Auch hier ist es das Ziel, das Erlebnis der natürlichen Lebensräume und ihren Schutz miteinander zu vereinbaren. Als bedeutende Landschaften sind die nationalen und regionalen Naturreservate für den Tourismus wichtige Ziele, die mit Verantwortung und Respekt zu entdecken sind. Von der von Cézanne so geliebten Montagne Saint-Victoire über das geologische Schutzgebiet der Haute-Provence, ein wahres Zeugnis der Entwicklung der Landschaften, alle diese Gebiete sind ein Symbol der reichen Artenvielfalt der Region.

weiter lesen

Liste der andere Naturräume